Loading…

THEATER FÜR ALLE

relevant - engagiert - witzig
Start

BÄM – alles muss raus!

Eure Wut ist unsere Welt. Eure Welt ist unsere Wut. Wir werden euren Widerstand, eure Empörung, euren Zorn an uns nehmen. Die Wutkönigin bittet zum Tanz. Hier könnt ihr eure Wut schätzen lassen, sie sammeln, tauschen, damit handeln, sie verwandeln…. Gemeinsam erschaffen wir etwas Großes, nie Dagewesenes und Schönes.

Das Finale der Spielzeit „Chimären und Krawall“ des Kanaltheaters lädt zu einem wilden Parcours in das Universum der Wutkönigin. Wir werden gemeinsam viel Schönes erleben.

1./2./8./9.4.2022, 20 Uhr Rathauspassage Eberswalde,
Eingang Breite Straße, es gelten die dann aktuell gültigen Corona-Maßnahmen, bitte informiert euch zeitnah auf unserer Webseite.

Mit: Nele Hamann, Sofia Karagiorgou, Anna Siegenthaler, Jan Noack, Paula Thormann, Anita Nowitzki, Mirna Alfadel, Bushra, Rahaf und Ragat, Kai Jahns, Madalina Gheorghiu, Cathy Clift, Ingrid Wilke, Abdi M. Aden, Dirk Beier, Wyclef Otino, Buche, Alexander Reichert, Stefan Laub, Tornow, Nina Stobbe, Heike Molitor, Jaspar Schwartinsky, Marian Schwartinsky, Luise Magosch, Klaus Rosigkeit, Renate Becker.

Idee, Inszenierung, Text: Kettner & Scharpff, Choreographie & Regieassistenz: Polyxeni Angelidou, Bühne: Keren Korman, Kostüme: Lena Buchwald, Chor: Anastasia Suvorov, Sound & Technik: Ansgar Tappert, Licht: Christoph Neumann, Bühnenbau: Roman Vlay, Kamera: Oscar Loeser & Richard Kettner, Produktion: Lactate Cultura GbR, PR & Foto: Ulrich Wessollek

Gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, den Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur, Landkreis Barnim und Medien und die Stadt Eberswalde.

210721-Logos