Loading…

THEATER FÜR ALLE

relevant - engagiert - witzig
Start

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

von Michael Ende

Theater Oberhausen

Dezember 2007

 

Regie:                  Heike Scharpff

Bühne:                 Pia Maria Mackert

Kostüme:             Yvette Schuster

Komposition:         Otto Beatus

Mit:                      Susanne Burkhard, Claudia Fritzsche, Jan Kämmerer,

                           Neven Nöthig, Josef Simon

 

„Mit ihrer mutigen Inszenierung ist es  Heike Scharpff gelungen, die Spinnweben voll-ständig aus der Vorlage zu fegen, ohne Spannung, Phantasie und Magie aus dem Stück zu nehmen.

 

Die von Otto Beatus musikalisch umgesetzten Zaubersprüche kontrastieren die peppige Spielweise und das poppige Bühnenbild und sind doch ein Element, welches das Märchenhafte wunderschön unterstreicht.

 

Ein saftiges Stück Kindertheater. Langer

begeisterter Applaus.“ (Neue Ruhr Zeitung)

 

 

„Regisseurin Heike Scharpff schafft ein gelegentlich fast surreales Szenario. Mit einer präzisen, auf Körpersprache gebauten Figuren-zeichnung gelingt es ihr, die anspruchsvolle Vorgabe des Textes in zauberhafte Bilder zu übersetzen, die Inszenierung, Pia Maria Mackerts genial drehbare Bühne und Yvette Schusters Kostüme formen.

 

Umsäumt von Otto Beatus‘ stimmiger Musik. Großartig das Ensemble in bestechender Spiellust, das fetzige Sequenzen wunderbar umsetzt.“ (WAZ)