Loading…

THEATER FÜR ALLE

relevant - engagiert - witzig
Start

kopf oder zahl

von klimaelemente

 

Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt/M. & Pumpenhaus Münster

September 2007

 

Inszenierung         Heike Scharpff

Dramarturgie:        Heike Talea Esch & Célestine Hennermann

Bühne / Kostüme:Inna Wöllert

Mit:                      Klaus Gramüller

Beate Reker

Philipp Sebastian

Manuela Weichenrieder (Musik)

 

„Kopf oder Zahl ist eine unterhaltsame, genau gearbeitete Collage, und vor allen Dingen dramaturgisch leicht, spielerisch und ganz

wunderbar gemacht.“ (FAZ)

 

„Für alle, die Theater mit Denkanstößen mögen und sich nicht nur berieseln lassen wollen, ist

„kopf oder zahl“ eine sehenswerte Möglichkeit sich inspirieren zulassen.“

(Marburger Neue Zeitung)

 

„Es sind tiefgründige Fragen, mit denen sich klimaelemente auseinandersetzt. So etwas kann leicht ins Auge gehen. Aber hier gelingt es, weil die Protagonisten das Thema auf angenehm spielerische Weise anpacken.

 

In collageartigen Szenen kreieren sie eine Art fröhliche Wissenschaft. Schließlich entwickeln sie eine eigene Theorie. Das Wollen steckt in den Haaren und  der Mensch ist nichts weiter als das Produkt seines Friseurs. Ein sympathischer Gedanke einer nicht weniger sympathischen Performance.“ (Münsterische Zeitung)

 

Unterstützt von: Fonds Darstellende Künste e.V., Kulturamt der Stadt Münster, Amt für Wissenschaft und Kunst der Stadt Frankfurt.